Entstehungsgeschichte

Aus PianMC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Entstehungsgeschichte[Bearbeiten]

Privater Server[Bearbeiten]

Bereits vor mehr als sieben Jahren entdeckte der Owner das Spiel Minecraft und dazu die Möglichkeit, Server zu joinen und natürlich auch selber welche zu erstellen. Die Minecraft Pocket Edition Version Lite wurde damals auch noch gespielt und dann später auch auf die normale PE Version geupdatet. Zurück zur PC Version. Die ersten privaten Server wurden damals noch auf der Version 1.4.2 erstellt und basierten auf Vanilla. Später kamen dann auch Command-Blöcke dazu. Nach einer etwa dreijährigen Pause wurde die Version 1.8 entdeckt. Auch hier wurde gleich fleissig an eigenen Server-Projekten gearbeitet.

Die Projekte mit Hilfe von commandblöcken umfassten einiges. Das ging von Stats über Pets, Spielmodi, Administrative Sachen bis zu unnötigen Features.

Öffentlicher Server[Bearbeiten]

Aus dem privaten Server entstand nach und nach, ein Server, welcher erst, wie oben beschrieben, nur von Freunden sowie Freunden von Freunden betreten werden konnte. Dabei wurde der Server nicht mehr auf dem eigenen PC betrieben, sondern bei einem Hoster, was heisst, dass auch der Name, zusammen mit einer IP erfunden wurde. Im Februar 2016 wurde der Server dann verlegt und ist seither (fast) dauerhaft online.

Archiv[Bearbeiten]

Einige Erinnerungen aus dem Archiv sind auf dem Discord Server zu finden im Kanal #Archiv. Zusätzlich existiert ein Album auf Google Photos, welchem beigetreten, kommentiert und Fotos hinzugefügt werden können. Auch dafür gibt es einen Shorty Kurzlink s.pianmc.tk/archiverinnerungen