NS1012

Aus PianMC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am 10. Dezember 2018 gab es früh morgens ab 04:36 Uhr extremst viele Spieler, die höchstwahrscheinlich aus Bots bestanden, die Beleidigungen, antisemitistische Aussagen und ganz viele andere Aussagen von sich gaben.

Bestrafung[Bearbeiten]

Da es sich um eine riesengrosse Menge von Spielern handelt, welche übrigens alle eine anderen IP haben (es wurde an Hand von mind. 5 verschiedenen Spielernamen getestet), ist eine Bestrafung aller dieser "Spieler" nicht möglich. Piano hat während die Spieler online waren, mehrfach ein BAN für alle ausgesprochen - PERMANENT! Spieler, die fälschlicherweise gebannt wurden sollen sich umgehend melden!

Bestrafte Spieler[Bearbeiten]

Eine Liste von bestraften Spielern, die mit dem Minecraft Ban Befehl gebannt wurden ist hier zu finden: NS1012/Bans

Schutz[Bearbeiten]

Für den Schutz weiterer solcher Nachrichten kann der Attackenmodus von Cloudflare leider nicht verwendet werden. Dem Bot (bzw. der Bot Gruppe) auf dem Discord Server wurde nun das Recht auf @everyone und @here entzogen.

Beweise[Bearbeiten]

Unter dem Kurzlink https://s.pianmc.tk/ns1012dc ist die Chatnachricht auf Discord vorhanden, mit welcher alles angefangen hat.
Es wurde am 14.12.2018 auch ein Export als TXT Datei des Minecraftchats gemacht, der bei den Discord Logs unter dem Kurzlink https://prsl.tk/discord-chatlogs abrufbar ist.