Regeln/Gefängnisregeln

Aus PianMC
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Um einen Spieler zu bestrafen, ohne in zu bannen, muten oder warnen, darf er für maximal 15 Minuten in ein Gefängnis (/jails) eingesperrt werden.
    • Durch ausdrückliche Anordnung durch die Serverleitung sind auch höhere Strafen zulässig.
  • Das Einsperren hat immer einen Grund zu haben!
    • Dieser Grund ist irgendwo zu notieren. Idealerweise im Wiki.
    • Als Vermerkung ist auch ein Tempwarn zulässig, um den Grund zu vermerken, aber nur, wenn der Spieler dadurch nicht gebannt wird!
  • Gefängnisstrafen mit sinnlosem, oder keinem Grund sind nur in Ausnahmefällen erlaubt und müssen von der serverleitung ausgeführt werden.
  • Der Befehl zum Einsperren lautet: /jail SPIELER GEFÄNGNIS ZEIT (z.B. /jail Oyo123 Mallglass 10m)
  • Die Gefängnisse sind von einem Architekten ständig in Stand zu halten.

Arbeitsgesetz[Bearbeiten]

Während einem Gefängnisaufenthalt soll die Möglichkeit bestehen zu arbeiten. Da dies jedoch nicht möglich ist, weil keine Blöcke abgebaut werden können, wenn man eingesperrt ist, gibt es Alternativen.

  • Schreiben und bearbeiten von Wiki-Artikeln
  • Freilassung und gemeinsame Arbeit mit einem Aufseher. (z.B. in einer Mine oder auf einem Feld)
    • Zuwiderhandlungen der Anweisungen droht ein Bann und eine verlängerte Haftstraft