Seacture

Aus PianMC
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seacture ist ein User, der im Rivival Projekt mitspielt. Der Spieler sasukecat2396 ist ein Kumpel von Seacture[1] und ist 11 Jahre alt[2]. Seacture hat ungefähr Mitte November 2018 bei einem Endportal bzw. darüber Öfen und Schilder geschrieben:

 Wir kommen in Friedlicher Absicht. Jedoch müssen wir Sie dazu auffordern, sich zu identifizieren, damit wir wissen, mit wem wir es zu tun haben. -(...) Regierung[3]

Bauwerke[Bearbeiten]

Seacture baut in der Bauwelt (PianMC_Rivival) eine kleine Festung oder ein Dorf. Das Dorf besteht aus diversen Back- bzw. Ziegelsteinhäusern und ist mit einem kleinen Gitterzaun umrandet. Zudem wird das Dorf durch mehrere Wachttürme gesichert. Es führt eine von ihm erbaute Eisenbahnlinie direkt vor das Eingangstor. An den Häusern und an der Innenfläche des Zauns hängen ganz viele Banner[4]. Es gibt auch noch ein kubisches Gebäude, welches wohl in naher Zukunft eine Farm darstellen soll. Ausserhalb dieser "Festung" befinden sich diverse Pfeiler aus weissem Beton und eine grössere Weizen- und Zuckerrohrfarm.

Geheimer Bunker[Bearbeiten]

Wahrscheinlich ist ein geheimer Bunker in Planung, wie es Michael_6733 im Chat angetönt hat[5]

Farm[Bearbeiten]

Etwa in der Mitte der Region befindet sich eine Eisenfarm, die Eisengolems killt, die durch Villager gespawnt werden. Da das erhaltene Material (sprich das Eisen) jedoch nicht verkauft oder gelagert wird, sind keine Steuern fällig. Das Eisen wird nur für die benötigten Zäune verwendet.[6]. Da Seacture und der Mitbewohner auch nicht so häufig online sind, werden die Steuern zusätzlich nicht fällig - die ProtectionFee bleibt jedoch weiterhin.

Wehrpass[Bearbeiten]

Für den abgetippten Wehrpass gibt es eine separate Seite: Seacture/Wehrpass

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]